Das Burg-Gymnasium ist ein allgemeinbildendes Gymnasium im Herzen der Stadt Schorndorf. Wir sind Mitglied des Netzwerks der UNESCO-Projektschulen.

Startseite / Schulprofil / Bilingualer Zug Englisch

Der bilinguale Zug Englisch

Aufgrund der zunehmenden Bedeutung der englischen Sprache hat das Burg-Gymnasium seit dem Schuljahr 2014/2015 einen bilingualen Zug eingerichtet.

Wie wird bilingualer Unterricht organisiert?

Bereits bei der Anmeldung an unserer Schule entscheiden Sie, ob Ihr Kind am bilingualen Unterricht teilnehmen soll. Alle Schülerinnen und Schüler, die für das bilinguale Profil ausgewählt wurden, erhalten in Klasse 5 im 2. Halbjahr eine Doppelstunde zusätzlich Englisch, auch Vorkurs genannt. So soll eine gute Basis für den eigentlichen bilingualen Unterricht gelegt werden. Die Stunden ermöglichen ein gezielteres Üben, bietet aber auch Zeit für das Spielen kleiner Szenen oder auch Projektarbeit.

In Klasse 6 findet dann die zweiten Stufe des Vorkurses statt, die aus zwei zusätzlichen Englischstunden am Nachmittag bestehen. Am Ende der sechsten Klasse wird aus den Teilnehmern des Vorkurses eine Lerngruppe in Klassenstärke gebildet werden, die in den folgenden Schuljahren am bilingualen Sachfachunterricht teilnimmt.

Erst ab Klasse 7 gibt es für die Schülerinnen und Schüler Fachunterricht, der auf Englisch gehalten wird. Pro Schuljahr werden ein oder zwei Fächer (z.B. Geographie, Geschichte, Biologie, Gemeinschaftskunde) auf Englisch, also bilingual, unterrichtet. Dazu gibt es pro bilingualem Fach eine Wochenstunde mehr. So wollen wir sicherstellen, dass die Bildungsstandards erfüllt werden.

Um in der Kursstufe das bilinguale Zertifikat zu bekommen, müssen die Schülerinnen und Schüler das Kernkompetenzfach Englisch, sowie einen bilingualen Kurs besuchen.

Kontingentstundentafel Bili

5. KlasseVorkurs (2 Stunden ab dem 2. Halbjahr)
6. KlasseVorkurs (2 Stunden)
7. KlasseGWG EWG (Erdkunde) (1 Stunde)
8. KlasseGWG (Erdkunde) und Geschichte (2 Stunden)
9. KlasseGeschichte (1 Stdunde)
10. KlasseBiologie und GWG (Erdkunde oder Geschichte) (2 Stunden)
Jahrgangsstufe 1Seminarkurs (1 Stunde)

Bilingualer Vorkurs Klasse 5 im Schuljahr 2017-2018

Klasse 5

We started this year’s bilingual course in Year 5 (Vorkurs Klasse 5) by talking about animals. We talked about animals from all over the world and even created our own animals by combining parts of different animals with each other. Suddenly we had "dobbits" (dog+rabbit) or "cucks" (cat+duck) in our classroom. Then all these animals ("normal" and "funny" ones) presented themselves, met and talked to each other. These meetings and conversations can be observed in the posters that you can find on this website. Have fun!

Wir begannen den diesjährigen Vorkurs in Klasse 5 mit dem Thema "Tiere". Nachdem wir über alle möglichen Arten von Tieren gesprochen hatten, fingen wir an, unsere eigenen Tiere zu erschaffen, indem wir Teile verschiedener Tiere miteinander kombinierten. Dadurch entstanden dann lustige Tiere wie z.B. "dobbits" (dog+rabbit) oder "cucks" (cat+duck). Diese Tiere (lustige und normale) stellten sich daraufhin vor und trafen und sprachen mit anderen Tieren. Diese Treffen und Unterhaltungen befinden sich nun auf den Postern, die Sie auf dieser Website herunterladen können. Viel Spaß beim Lesen!

Poster aus Klasse 5

Frau Kammermeyer

5Ka.pdf - 258,9 KB

Poster aus Klasse 5

Herr Herde

5Hr.pdf - 755,02 KB

Klasse 6

We started this year’s bilingual course in Year 6 (Vorkurs Klasse 6) with a hotel project. We began the project by searching for locations for the hotels. After that the students worked in groups and started to create their own hotels. They thought about the different rooms their hotels would have (single/ double/ twin rooms, rooms for common use etc.), the various activities their hotels would offer and, of course, about the name and a good slogan for their hotels. We then filled the hotels with life by talking about the staff and the guests. There were many conversations and other forms of communication between these different people. The guests had to book their stay, they planned different trips or wrote postcards to their families and friends back home. The students also created posters to advertise their hotels and presented these posters. On this website you can find these posters and a written version of their (oral) presentations. Have fun!

Dieses Jahr starteten wir im bilingualen Vorkurs Klasse 6 mit einem Hotelprojekt. Als erstes musste ein Ort für das Hotel gefunden werden. Anschließend wurden in Gruppen die Hotels kreiert. Dabei musste über die Art der Zimmer, die unterschiedlichen Aktivitäten, die im Hotel angeboten werden und natürlich auch der Name und ein Motto nachgedacht werden. Um das Hotel mit Leben zu füllen, sprachen wir über das Personal und die Gäste. Die Gäste buchten ihren Aufenthalt, planten Ausflüge und schrieben Postkarten an Familie und Freunde. Außerdem wurden Poster erstellt, mit denen für das Hotel geworben wurde. Auf dieser Website finden Sie die Poster und die Präsentationen, die von den Schülern gehalten wurden. Viel Spaß.

Poster aus Klasse 6

Frau Kammermeyer

Ka6.pdf - 655,61 KB

Poster aus Klasse 6

Herr Herde

6Hr.pdf - 804,49 KB

Projekt aus dem Schuljahr 2015-2016

In Klasse 6 findet am BG der bilinguale Vorkurs statt. Im Schuljahr 15-16 gab es zwei Lerngruppen, die parallel stattfanden und in denen projektorientiert an schülernahen Themen gearbeitet wurde. Da die Auslagerung der Klassen 5 und 6 in diesem Schuljahr unsere Schulgemeinschaft besonders beschäftigt hat, lag es nahe, dass wir in den beiden bilingualen Kursen das Bürgle vorstellen und das Ergebnis auf der Website des BGs präsentieren.

 

Unter den folgenden Links können Sie die beiden "virtual tours" als PDF-Dokumente ansehen.

Virtual Tour 1

Tour_1.pdf - 1,22 MB

Virtual Tour 2

Tour_2.pdf - 3,39 MB

Datenschutzhinweis

Diese Seite speichert folgende Informationen:

Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Gelesen, verstanden und akzeptiert. Mehr Informationen bitte! - Datenschutzhinweise