SEP14SA

Schutz von Kleinstlebewesen - Insektenhotels

  • Samstag, 14. September 2019
  • Mariana Ghibes, Anna Jung, Stephanie Seerig

Zugehörige Gruppen

  • UNESCO

Schutz von Kleinstlebewesen - Insektenhotels

Ein Bienenhotel - das Ergebnis des Workshops der Projektgruppe „Insektensterben – und jetzt?“ von den UNESCO-Projekttagen vom Oktober 2018 konnte nun, nach Fertigstellung des Pausenhofes (mit tatkräftiger Unterstützung von Herrn Ehmann) aufgestellt werden.
Dank des freundlichen Sponsorings der Firma Schwegler konnten wir zugleich drei weitere Insektenhotels in unmittelbarer Nachbarschaft eröffnen. Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal für die interessante und informative Werksführung vor Ort!
Das erste Insektenhotel am Platz freut sich nun auf zahlreiche Besucher!


Fast zeitgleich haben die NT-SchülerInnen der Klasse 6b kleinere Insektenhotels in Büschen und Bäumen des Pausenhofes platziert. Die SchülerInnen mussten recherchieren, was es für „Hotelarten“ gibt, für welches Tier ihr "Bau" geeignet ist, wozu der Bau dient (Überwinterung?, Brut? ...) und worauf man beim Bau achten muss.
Schlussendlich wurde gebaut, Infotafeln erstellt und alles an geeigneten Plätzen auf dem Schulhof aufgehängt.



Die verwendeten Icons stammen von Fatcow und wurden unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 veröffentlicht. Die verwendete Schriftart Roboto stammt von Google und wurden unter der Lizenz Apache License 2.0 veröffentlicht.

Datenschutzhinweis

Diese Seite speichert Cookies zu statistischen Zwecken und zur Verkürzung von Ladezeiten. Aus technischen Gründen werden weitere Daten erhoben, die keinen unmittelbaren Rückschluss auf Sie zulassen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Informationen ...

Einverstanden Alle Datenschutzhinweise