Startseite / Schulprofil / Mitmacher Fairtradestadt Schorndorf

Das Burg-Gymnasium ist "Gründungsmitmacher"  bei der Fairtradestadt Schorndorf.

Seit 2013 bemüht sich das BG um faire Beschaffung und versucht in diesem Zusammenhang auch verstärkt seinem Bildungsauftrag nachzukommen.

Mit Michael Oelschlegel sitzt ein Lehrer des BG in der Steuerungsgruppe "Fairhandelsstadt" der lokalen Agenda Schorndorf, die die Aktivitäten der Fairhandelsstadt Schorndorf koordiniert.

Das Burg-Gymnasium unterstützt den "fairen Handel" durch die Beschaffung von fairem Kaffee und Zucker in der Verwaltung, durch faire Fußbälle für den Sportunterricht und durch den Betrieb eines Fairomaten, der mit allerhand Nascherein aus dem Weltladen Schorndorf bestückt ist.

Darüber hinaus ist seit 2017 das Schul-T-Shirt fairwear gehandelt und ab Herbst wird ein fearwear-Schul-Hoodie aufgelegt.

Sehen Sie hier einen Werbefilm des Fairtrade-AK von 2015:

Seit 2017 gibt es am BG einen Fairomaten.

Die verwendeten Icons stammen von Fatcow und wurden unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 veröffentlicht. Die verwendete Schriftart Roboto stammt von Google und wurden unter der Lizenz Apache License 2.0 veröffentlicht.

Datenschutzeinstellungen

Bitte wählen, welche Daten diese Seite verarbeiten darf:

Unter Datenschutz können diese Einstellungen jederzeit geändert werden und weitere Datenschutzinformationen ingesehen werden.

Einwilligung A erteilen Einwilligung B erteilen Einwilligungen A und B erteilen Keine Einwilligung erteilen Alle Datenschutzhinweise