FEB11DI

Petition gegen Lebensmittelverschwendung

  • Dienstag, 11. Februar 2020
  • Lina Waidelich und Paula Röther, Klasse 7

Zugehörige Gruppen

  • UNESCO

Drei Schülerinnen des BGs haben der Lebensmittelverschwendung den Kampf angesagt und setzen sich für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln ein.

Petition gegen Lebensmittelverschwendung

Petition gegen Lebensmittelverschwendung

Es werden jährlich 550 000 Tonnen Lebensmittel, die meist noch essbar sind, von Supermärkten weggeworfen. Das kann Lena Kaupp (18 J.) vom Burggymnasium Schorndorf bezeugen.
Im Dezember 2019 sieht sie, wie ein Verkäufer im Supermarkt eine noch essbare Mango wegwerfen will. Sie hält ihn davon ab und nimmt die Mango mit nach Hause.
Am nächsten Tag im Deutschunterricht erzählt sie es ihren Freundinnen Maja Schnizer (17 J.) und Helena Schmitz, ebenfalls vom Burg-Gymnasium. Alle drei sind schockiert und wollen etwas dagegen unternehmen. Um andere für das Thema zu sensibilisieren, gestalten sie Plakate und hängen sie mit Einwilligung der Schulleitung auf. Außerdem sammeln sie sowohl Unterschriften von Schülern ab der 8. Klasse vom Burg-Gymnasium als auch vom Max-Planck-Gymnasium. Damit wollen sie die Filialleiter animieren weniger Lebensmittel wegzuwerfen, weil sie es gegenüber armen Menschen nicht fair finden.
Das Projekt läuft seit 3 Wochen vor Weihnachten 2019 mit vollem Engagement. Die drei Abiturienten der Klassenstufe J2 wollen so oft es noch geht zu den Filialleitern gehen. Wenn sie ihr Abitur schreiben, möchten sie das Projekt an andere Schüler weitergeben.
Der stellvertretende Schulleiter Herr Krauss hat den Schülerinnen bei der Organisation geholfen. Auch Frau Hussein hat die drei dabei unterstützt.
Die drei Projektleiterinnen achten zu Hause darauf, Lebensmittel nicht wegzuwerfen und wollen mehr Leute mit diesem Thema konfrontieren. Die Mädchen hoffen, dass mehr Läden Lebensmittel an die Tafel spenden werden.

ein Bericht der Schülerreporterinnen aus Klasse 7

Zugehörige Downloads

Lesen Sie mehr dazu im Artikel der Schorndorfer Nachrichten vom 06.02.2020

2020-02-06_Lebensmittelpetition.pdf - 156,95 KB

Die verwendeten Icons stammen von Fatcow und wurden unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 veröffentlicht. Die verwendete Schriftart Roboto stammt von Google und wurden unter der Lizenz Apache License 2.0 veröffentlicht.

Datenschutzeinstellungen

Bitte wählen, welche Daten diese Seite verarbeiten darf:

Unter Datenschutz können diese Einstellungen jederzeit geändert werden und weitere Datenschutzinformationen ingesehen werden.

Einwilligung A erteilen Einwilligung B erteilen Einwilligungen A und B erteilen Keine Einwilligung erteilen Alle Datenschutzhinweise