Startseite / Schulprofil / Wettbewerbe / Känguru-Wettbewerb

Känguru-Wettbewerb

Der Känguru-Wettbewerb ist ein Mathematik-Wettbewerb mit spannenden Fragen zum Knobeln, Schätzen, Kombinieren und Rechnen. In jeder Aufgabe sind 5 verschiedene Antworten vorgegeben, von denen genau eine richtig ist. Insgesamt gibt es 30 Aufgaben zwischen 3 und 5 Punkten. Gewinnen kann man, wenn man eine Mindestpunktzahl erreicht, und zwar abhängig von der geschafften Punktzahl einen dritten, zweiten oder ersten Preis. Die Preise sind in der Regel Spiele, z.B. Karten- Brett- oder Strategiespiele.

Der Känguru-Wettbewerb findet immer am 3. Donnerstag im März statt, und zwar in ca. 30 Ländern zeitgleich auf der ganzen Welt. Bei uns am Burg-Gymnasium nehmen alle Schüler/innen der 7. Klasse am Wettbewerb teil.

Mehr Infos und Beispielaufgaben unter www.mathe-kaenguru.

Achtung

Die Teilnahme an einem Wettbewerb kann man - natürlich in Absprache mit dem/der Fachlehrer/in – als GFS anrechnen lassen.

Die verwendeten Icons stammen von Fatcow und wurden unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 veröffentlicht. Die verwendete Schriftart Roboto stammt von Google und wurden unter der Lizenz Apache License 2.0 veröffentlicht.

Datenschutzhinweis

Diese Seite speichert Cookies zu statistischen Zwecken und zur Verkürzung von Ladezeiten. Aus technischen Gründen werden weitere Daten erhoben, die keinen unmittelbaren Rückschluss auf Sie zulassen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Informationen ...

Einverstanden Alle Datenschutzhinweise